Stellen sie sich Ihren Perfekten Tag zusammen.

Im Segelflieger über den Taunus

„Flugsportclub Aarbergen“ machts möglich –
Sie wollten schon immer mal schwerelos abheben, getragen von der Luft?

So ein Gastsegelflug bietet völlig neue Perspektiven:

  • Segelflug im Windenstart
    Du sitzt auf dem hinteren Sitz eines Segelflugzeuges und wirst mit Hilfe einer Seilwinde auf 300 m geschleppt. Dies dauert nicht mal 30 Sekunden.
    Wenn das Wetter gut ist und der Pilot einen Aufwind findet, bleibst du bis zu einer Stunde in der Luft. Wird kein Aufwind gefunden, landet der Pilot wieder nach ca. 5 Minuten
  • Segelflug im Flugzeugschlepp
    Im Flugzeugschlepp wird das Segelflugzeug mit einem Schleppflugzeug verbunden, welches dich dann auf eine Höhe von ca. 600 m bringt. Von dort ist die Wahrscheinlichkeit höher, einen Aufwind zu finden. Auch ohne einen Aufwind dauert so ein Flug ca. 20 Minuten.

Besonderheiten der Aktivität

Normal – kann jeder!
Für dich ist „normaler“ Segelflug zu langweilig? Kein Problem. Buche einen Segelkunstflug. Du wirst im Flugzeugschlepp auf ca. 1000 m gebracht. Und von dort aus fliegst du mit dem Piloten Loopings, Turns, Rollen, Rückenflug etc. Interesse? Ein Segelkunstflug kostet 75 Euro.

Öffnungszeiten

Am Wochenende kann man ab 10 Uhr direkt auf dem Flugplatz anrufen: 06120-36 22.

Anfahrt:
Von der B54 (Verbindung Taunusstein - Limburg) nach Aarbergen-Michelbach abbiegen. Im Ort hinter der Bushaltestelle links abbiegen. (Ein Schild mit der Aufschrift "Flugplatz" weist den Weg)
Dem Teerweg hangaufwärts immer weiter folgen, bis er in einen Feldweg übergeht.
Auf der Höhe an der Kreuzung nach rechts abbiegen.
Dann sind es noch ca 1km Weg, der Windsack ist dann bereits in Sicht!

Eintritt

Segelflug im Windenstart: 15 €

Segelflug im Flugzeugschlepp: 45 €

Kontakt

Geschäftsführer Hans Flosdorf, Flugsportclub Aarbergen e.V.

Segelflugplatz Michelbach

65326 Aarbergen

Tel. 06126-22 91 12