Stellen sie sich Ihren Perfekten Tag zusammen.

Kneipp-Barfußpfad Bad Schwalbach

Barfuß im Gras – oder knietief im Moor?
Erinnern Sie sich noch, wie Sie als Kind barfuß übers Gras gelaufen sind? Das weiche Gras ist nicht nur eine schöne Streicheleinheit für Ihre Füße sondern reguliert auch eventuelle Überreaktionen der Reflexzonen.

Die Stationen des Barfußpfades – 2006 aus einer Kooperation zwischen Staatsbad und Kneipp-Verein entstanden – sind mit verschiedensten Materialien und Belägen ausgestattet und wirken somit unterschiedlich auf die Reflexzonen ein.

Der Barfußpfad umfasst 15 Stationen (u.a. Tautretwiese, Holzstämme zum Balancieren, einen Fußwaschplatz und Sitzgruppen zum Verweilen) auf einer Länge von 750 m Länge. Er befindet sich in der Verlängerung des Badeweges im Kurpark und bietet ein naturnahes und kostenloses Vergnügen sich und seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun.

Erfrischend! Das eisenreiche und kohlensäurehaltige Heilwasser des Schwalbenbrunnens.

Besonderheiten der Aktivität

Knietief im Moor.
Ein weiteres Erlebnis ist das etwa 25 cm tiefe Moorbecken, durch welches man im hinteren Teil des Barfußpfades watet. Hier empfiehlt sich eine nicht zu helle Kleidung, die bis oberhalb der Knie geht.

Der Kneipp-Verein Bad Schwalbach bietet fachkundige Führungen und Barfußwanderungen an. Mehr Informationen unter: www.kneipp-verein-bad-schwalbach.de

Bilder: www.bad-schwalbach.de

Öffnungszeiten

ganzjährig öffentlich zugänglich

Kontakt

Tourist-Info Staatsbad Bad Schwalbach

Badweg
5307 Bad Schwalbach

Tel. 06124-500-200
Fax 06124-500-201

tourist-info@bad-schwalbach.de
zur Webseite